Sanitätshaus AlippiSanitätshaus Alippi

Service-Hotline wochentags: 8 - 18 Uhr
Ihr Warenkorb
0 Artikel
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  • Stellenangebot HomeCare

  • Seitenaufbau

 

Angebote aus dem Bereich Badhilfen
  • Einstiegshilfe Griff "Safety"
    71,16 €
  • Duschklappsitz
    135,00 €
  • Duschhocker dreieckig
    77,95 €
  • Badewanneneinhängesitz
    102,00 €

Sanitätshaus Alippi - Ihr Partner in allen Lebenslagen - Alippi.de

Von Heilungsabsichten bewegt - Alippi

Das Sanitätshaus Alippi blickt auf eine lange Tradition zurück. Schon 1877 eröffnete in Zwickau ein Fachgeschäft für Gummiwaren, das auch Bandagen führte, mit angeschlossener Werkstatt. Der Firmengründer war beseelt von dem Gedanken, nahtlose Gummischläuche herzustellen. Für die buchhalterische Seite des jungen Unternehmens zeichnete vom ersten Tage an seine Gattin verantwortlich.

Während Werkzeuge und Materialien sich im Lauf der Zeit mehr und mehr veränderten, blieb der Grundgedanke wie auch der Ursprungsort bis heute erhalten. Ziel des geschäftlichen Strebens war und ist es, die eingeschränkte Beweglichkeit und die Gesunderhaltung des Menschen mit allen erdenklichen Mitteln wiederherzustellen.

Alippi ist nach wie vor mit dem Osten Deutschlands verwachsen und hat dabei im Verlauf vieler Jahrzehnte eine wechselvolle Geschichte erlebt. Zwischen Lieferungsbeschränkungen in der DDR und der Konkurrenz aus dem Westen hat das Unternehmen immer noch Bestand und sich zudem erheblich ausgeweitet und zählt heute zu den Marktführern in Deutschland.

Alippi ist ein wachsendes Sanitätshaus

Seit den dreißiger Jahren in eigenem Handwerk gefertigt, vertreibt Alippi bis heute professionelle künstliche Gliedmaßen, die nicht zusätzlich behindern, sondern den Alltag dank individueller Anpassungen angenehmer gestalten. Ein weiteres Augenmerk galt den Hilfsmitteln, dank derer Defizite bei Handicaps ausgeglichen werden können.

Und dieses Wissen wurde von Generation zu Generation weitergegeben, wobei es sich enorm entwickelt hat. Das erklärt die stolze Erfolgsbilanz des aufstrebenden Unternehmens, die mit dem Aufkauf eines ehemals volkseigenen Betriebs für Orthopädietechnik im Jahre 1990 einen bedeutenden Aufschwung erfahren hat.

Von diesem Zeitpunkt an hat es sich ständig weiterentwickelt und sein Filialnetz mittlerweile auf 45 Standorte ausgedehnt: sei es in Sachsen, in Thüringen, in Brandenburg oder in Sachsen-Anhalt.

1993 wurde der Neubau für die hauseigene Orthopädietechnik in der Zwickauer Humboldtstraße errichtet, drei Jahre darauf das Stammhaus des Betriebs zum stattlichen Gesundheitszentrum erweitert. Die Zentrale residierte seit der Einführung des Euro im Brander Weg.

Das Sanitätshaus Alippi für Gesundheit

2011 stand ein erneuter Umzug an, diesmal zur Leipziger Straße, der dem rapiden Wachstum Rechnung trug. Und fortan expandierte das traditionelle Zwickauer Sanitätshaus Schlag auf Schlag. Bereits im folgenden Jahr erfolgte der Zusammenschluss mit dem Sanitätshaus Premium GmbH. Die Rehatechnik fand in den angestammten Räumen in Auerbach nicht länger Platz genug und musste nach Rodewisch verlagert werden, wo annähernd 500 Quadratmeter Betriebsfläche zur Verfügung stehen.

Das Sanitätshaus Alippi Premium kümmert sich besonders um den Nachwuchs. Es bildet aus und bietet ein umfassendes, hochkompetentes Weiterbildungsprogramm an, um fundiert Wissen vermitteln zu können. Der Mensch und die Erhaltung seiner Gesundheit stehen wie von Anfang an im Zentrum der Bemühungen der gesamten Belegschaft und ihrer Gründer und Eigentümer.

Angebote aus dem Bereich Inkontinenz
  • San Seni Vorlage
    ab
    8,10 €
  • Einweg-Bettauflage
    10,75 €
  • Mehrweg-Bettauflage
    25,50 €
  • MoliCare Comfort Maxi
    ab
    11,40 €