Service-Hotline wochentags: 8 - 18 Uhr

Aktivitäten / News

Auszeichnung vom sächsischen Ministerpräsidenten für unsere Ausbildung

Auszeichnung Ministerpräsident Sachsen Alippi Ausbildung

Die Neujahrsbegegnung beim sächsischen Ministerpräsidenten im Januar in Dresden stand in diesem Jahr unter dem Motto „Goldener Boden – Startbahn für Sachsens Wirtschaft“. In den Elbe Flugzeugwerken konnte unser Geschäftsführer Karsten Alippi aus den Händen unseres Ministerpräsidenten Thomas Kretschmer eine Urkunde zur Würdigung entgegennehmen.

Als einer von sieben Unternehmerinnen und Unternehmers aus dem Freistaat wurden wir wegen unseres anhaltenden Wirkens als Familienunternehmen, als Stütze der Wirtschaft in Sachsen und besonders für die langjährige, kontinuierliche und nachhaltige Ausbildung junger Menschen bedacht. Deshalb war auch unser Ausbildungsleiter Tobias Decker mit vor Ort und erhielt ebenfalls eine Urkunde.

Urkunde gesellschaftliches Engagement Alippi

Auszug Urkunde Karsten Alippi: „… sein herausragendes Wirken in dem traditionsreichen Familienunternehmen, insbesondere für die kontinuierliche und nachhaltige Ausbildung junger Menschen im Orthopädiehandwerk. Er ist der Initiator und Förderer einer zentralen filialübergreifenden Berufsausbildung in Annaberg.Buchholz und hat dafür in seinem Unternehmen einen verantwortlichen Ausbildungsbeauftragten angestellt.“

Auszug Urkunde Tobias Decker: „… sein herausragendes Wirken als Meister für Orthopädietechnik und Ausbildungsbeauftragter in der Alippi GmbH, insbesondere für seinen ehrenamtlichen Einsatz im Verein ’Lößnitzer Bildungswege’ für die Vernetzung der regionalen Bildungsträger vom Kindergarten bis zum Ausbildungsunternehmen.“

Es ist für die Geschäftsleitung eine große Ehre und Freude, diese Auszeichnung erhalten zu haben. Unser herzlicher Dank geht deshalb an unsere Mitarbeiter, ohne deren Einsatz dieses Wirken nicht zustande kommen kann.

1. Patientenforum im Adipositas-Zentrum Chemnitz

Patientenforum Adipositas Chemnitz

Am Mittwoch, dem 16. Januar 2019 fand die erste Patientenveranstaltung des neu gegründeten Adipositas-Zentrums im Klinikum Chemnitz statt. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Oberarzt Dr. med. Uwe Lindner, Chefarzt Prof. Dr. med. habil. Lutz Mirow und Dr. med. Kristin Tischendorf wurden Fachvorträge zum Thema zu Gehör gebracht. Diese beschäftigten sich mit der Adipositas und ihrer Bedeutung sowie metabolischer Chirurgie. Des Weiteren wurde das erst im September 2018 neu gegründete Zentrum an sich und Selbsthilfegruppen der Region vorgestellt.

Ergänzt mit einem fachlich passenden Stand wurde die Veranstaltung durch Mitarbeiterinnen aus dem Bereich HomeCare. Herzlichen Dank dafür!

Mit regem Interesse der etwa 100 Teilnehmern war die Veranstaltung in ihrer ersten Auflage sehr gut besucht und ein nächstes Mal ist bereits in größerem Rahmen geplant. Ein Termin dafür steht noch nicht fest.