Service-Hotline wochentags: 8 - 18 Uhr

Alippi Premium für Kinder

Kinderversorgungszentrum
„Alippi Premium für Kinder“

Stollberger Straße 133
09119 Chemnitz
Telefon: 0371 57388460

Alippi Premium für Kinder

 

Kompetenz unter einem Dach:

– Rehatechnik
– Orthopädie
– HomeCare
– in Sachsen, Sachsen-Anhalt und
Thüringen

paedi vital

Alippi Premium für Kinder und ihre Versorgung

Das Konzept Alippi Premium für Kinder umfasst alle relevanten Kompetenzbereiche zur Versorgung und pflegerischen Betreuung Ihres Kindes. Insbesondere der vereinende Aspekt, der in Form eines Netzwerkes alle Schlüsselstellen wie etwa Hersteller, Ärzte und Pfleger sinnvoll verbindet, macht das Konzept in Sachen Effektivität und individueller Abstimmung auf den kleinen Patienten zur idealen Lösung.

Alippi ist zum Beispiel Mitglied bei pädiVital im Bereich der Kinderversorgung, einer Leistungsgemeinschaft von hochqualifizierten Betrieben im Bereich der Kinderversorgung. Dabei handelt es sich um Rehastätten und Sanitätshäuser in ganz Deutschland, die sehr eng mit den jeweils zuständigen Krankenkassen zusammenarbeiten und um einen guten und sachlichen Austausch im Sinne der Patienten bemüht sind.

Alippi Premium für Kinder: Was gehört dazu, welcher Service kann erwartet werden?

Kinderrolli

 

Zu den angebotenen Leistungen gehört die Versorgung mit Rehatechnik, um eine rasche Gesundung des kleinen Patienten schnell zu erreichen. Ein wichtiger Bereich ist die Orthopädie, die bei Kindern noch genauer als bei Erwachsenen abgestimmt werden muss, da hier die Wachstumsprozesse Berücksichtigung erfahren. Daher besteht im Rahmen der Leistungen des Alippi Premium für Kinder ein besonders enger Austausch mit Fachleuten aus den Bereichen Kinderorthopädie und Kinderschuhtechnik.

 

 

Wo wird Alippi Premium für Kinder angeboten?

  • – Sachsen
  • – Thüringen
  • – Sachsen-Anhalt

Die Kinderversorgung mit Reha- und Orthopädietechnik wird ergänzt durch spezielle Kinderprodukte aus dem HomeCare und Sanitätsfachhandel. Verbunden natürlich mit dem persönlichen Service, was bei Kindern und Eltern von großer Bedeutung ist, da die Familien über einen langen Zeitraum begleitet werden.

Das Sanitätshaus für Kinder verliert den ganzheitlichen Anspruch dabei nie aus den Augen und bezieht die zuständigen Krankenkassen, die Eltern, Therapeuten und Ärzte in alle Hilfsangebote mit ein. Der kleine Patient erhält dann die notwendige Medizintechnik, um Fortschritte bei der Rehabilitation zu machen bzw. den eigenen Alltag leichter bestreiten zu können.

Nützliche Produkte, die bei Alippi Premium für Kinder zum Einsatz kommen

 Die Produktpalette an Hilfsmitteln für Kinder ist riesig. Sie sollen bei den täglichen Herausforderungen, die der eigene Körper mit sich bringt, Hilfestellung und Entlastung geben. Viele Gerätschaften und Medizinprodukte helfen bei Training, Ergonomie und Heilung und werden zum unersetzlichen Begleiter.

Kinderhochsitz

Um bereits das Sitzen am Tisch und beim Essen zu erleichtern, helfen individuelle Sitzschalen durch optimalen Sitzkomfort. Dank eines Körperformabdrucks kann die Sitzeinheit genau an die anatomischen Ansprüche angepasst werden. Diese lassen sich auch mit einem weiteren Hilfsmittel, den Kinder-Rollstühlen, kombinieren, z. B. als Adaptivrollstuhl.

Bei den klassischen Rollstuhlmodellen wird zwischen platzsparenden Versionen, die gefaltet werden können, und robusten Modellen unterschieden. Hinzu kommen die immer beliebter werdenden E-Rollstühle, die wie die Klassiker kindergerecht in etlichen Farben vorliegen und sogar individuell gestaltet werden können.

 

Weitere Hilfsmittel:

  • – Autokindersitz (5-Punkt Gurt, breites Brustpolster, variable Optik)
  • – Therapiestühle (mitwachsend, individuelle Anpassung für ergonomisches Sitzen etc.)
  • – Therapieräder (Bewegungstrainer, Dreirad & Co., für Mobilität und somit Integration)
  • – Hilfen für Bad & WC
  • – Kinderpflegebetten
  • – Orthopädietechnik (Lagerungsorthesen, Rumpf- und Halsorthesen, Korrekturschienen)

Alippi Premium für Kinder unterstützt bei der Rückkehr in den Alltag durch verschiedene Gehhilfen wie Gehtrainer und Rollator. Diese machen wieder mobil. In diesen Bereich gehören außerdem Walker, die dazu dienen, Muskeln zu stärken, Gleichgewicht zu halten und Laufen (wieder) zu erlernen.