Service-Hotline wochentags: 8 - 18 Uhr

Silikonprothesen

Realistische Nachbildungen von Körperteilen

Prothesen helfen, den Verlust von Körperteilen nach Amputation ästhetisch und funktionell auszugleichen, damit Sie wieder in den Alltag zurückfinden. Dank modernster Technologien und Materialien wie Silikon sind Orthopädietechnikmechaniker heute dazu in der Lage, funktionale und realistische Nachbildungen von Hand, Fuß und weiteren zu erschaffen. Silikonprothesen bieten hier besonders viele Vorteile. Sie sind in ihrer Optik kaum von den verlorenen Gliedmaßen zu unterscheiden. Auch für die orthetische Versorgung und die Narbentherapie kommt Silikon zur Anwendung. Lesen Sie hier mehr über die Silikonprothesen aus dem Sanitätshaus Alippi.

Warum Silikon für Prothesen?

Ob Probeprothese, die Sie lediglich übergangsweise tragen, oder Definitivprothese, die Sie lange Zeit begleitet: Prothesen sollen ein möglichst normales Alltagsleben ermöglichen. Silikon spielt heute bei ihrer Fertigung eine wichtige Rolle. Bei Alippi wollen wir Ihnen die bestmögliche Silikonversorgung bieten, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Prothesen dienen hautsächlich dazu, die Gliedmaßen oder Extremität in ihrer Optik nachzubilden und einen kosmetischen Nutzen zu erzeugen. Darüber hinaus kommt ihnen auch die Wiederherstellung der Funktionalität zu. Zwei wichtige Aufgaben, mit denen Silikonprothesen überzeugen. Durch die große Farbauswahl lassen sich die Prothesen farblich exakt an die Hautnuancen anpassen. Auch beispielsweise die Fingernägel werden fast echt nachempfunden.

Silikon-Prothesen

Ästhetische und funktionale Vorteile von Silikonprothesen

Silikon zeichnet sich durch seine hohe Elastizität aus. Es ist zwar fest, lässt sich aber dennoch biegen. Das ist für die Nutzung, aber auch schon für die Fertigung von Vorteil: Silikonprothesen sind nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern außerdem individuell anpassbar. Selbst feinste Oberflächendetails von Hand und Fuß zum Beispiel lassen sich damit nacharbeiten. Mit Silikon können Gliedmaßen oder Teile davon in nahezu lebensechter Optik nachgebildet werden. Mit dem Werkstoff ist selbst eine realistische Silikonprothese für das Gesicht möglich. Sie wird unter anderem bei der Narbenkompression angewendet. Obendrein kann Silikon in unterschiedlichen Festigkeitsgraden ausgeführt werden. Dadurch ergibt sich eine sehr gute Bewegungsanpassung von Silikonprothesen.

Wussten Sie schon, dass…?

Silikon als Material für Prothesen viele Vorteile hat, da es sehr hautverträglich ist. Obendrein lässt es sich auskochen und leicht desinfizieren. Darüber hinaus erweist sich eine Silikonprothese als wasserfest und antibakteriell. Diese Vorzüge kommen Ihnen im Alltag sehr entgegen.

Einsatzgebiete von Silikon

Durch seine ästhetischen und funktionellen Vorzüge weist Silikon ein breites Einsatzgebiet aus. Die Orthopädietechnik von Alippi nutzt das Material für unterschiedliche Zwecke.

Silikon-Fingerprothese

Prothesen

Aus Silikon fertigen Orthopädietechnikmechaniker sowohl Interims- als auch Definitivprothesen für unterschiedliche Körperteile an. Damit sie sich passgenau einfügen, stellen sie von dem Stumpf zunächst einen Gips- oder Alginatabdruck her, bei Bedarf auch von der Gegenseite. Der Abdruck dient dem millimetergenauen Anpassen der Prothese. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Silikonprothesen für die Extremitäten wie Vorfußprothesen und Liner nach einer Arm- oder Beinamputation. Liner fungieren als Bindeglied zwischen Prothese und Stumpf und sorgen für eine gute Haftung. Auch der kosmetische Ersatz für Finger und Zehen wird im Sanitätshaus Alippi aus Silikon modelliert.

Silikon-Handorthese

Orthesen

Silikonorthesen stellen ein weiteres Einsatzgebiet dar. Sie helfen dabei, die Gliedmaßen funktionstüchtig zu halten, und unterstützen die jeweiligen Bewegungen. Auf der Basis einer Gips- oder Alginatabformung entstehen individuelle Orthesen für Füße, Hände und Daumen. Dabei kombinieren wir unterschiedliche Silikone, um druckempfindliche Körperpartien mit weichen Pads zu versehen. Bei den Verstärkungen und Verschlusssystemen, die wir in die Silikonorthesen einarbeiten, orientieren wir uns an Ihren Wünschen.

Narbentherapie

Narbentherapie

Für die Versorgung nach Verbrennungen bieten wir Ihnen modernste Silikonnarbenpads an. Auch Silikonprothesen für das Gesicht gehören in diesem Bereich zu unserem Angebot. Die Narbentherapie stellt sich dabei als besonders wirksam heraus, weil über die geschädigten Partien zusätzlich ein Kompressionsstrumpf übergezogen wird. Dieser übt kontinuierlich Druck auf die verbrannten Stellen beziehungsweise die Narbe aus. Dadurch bilden sich keine Wülste. In der Folge entsteht wieder ein optimales Hautbild.

Sanitätshaus Alippi

Individuelle Maßanfertigung von Silikonprothesen bei Alippi

Nach einer Amputation und dem Verlust einer Extremität haben Sie es schon schwer genug. Als Sanitätsfachhandel geben wir unserer Bestes, um Ihnen den Alltag so einfach wie möglich zu machen. Bei unserer Arbeit verbinden wir sorgfältiges Handwerk mit neuesten Technologien. Service steht bei uns an oberster Stelle. In einem ausführlichen Gespräch beraten wir Sie zunächst über Ihre Möglichkeiten. Die Silikonprothesen fertigen wir auf der Basis Ihrer individuellen Anforderungen und Wünsche.

Sie bestimmen die Farbe und Form Ihrer Prothese. Außerdem entscheiden Sie, welche Verschlussmöglichkeit wir in Ihr Hilfsmittel einarbeiten sollen.

Als Sanitätshaus für Kinder gehen wir liebend gern auf die besonderen Wünsche unserer kleinen Patienten ein. Nicht zuletzt wissen wir, dass Orthesen in fröhlicher und farbenfroher Optik auch zur Akzeptanz der Hilfsmittel beitragen und die Kleinen so eher zum Tragen veranlassen.

Silikon-Farben

Unsere Leistungen im Überblick:

  • – Ausgleichsepithesen für Körperteile
  • – Reklinations-/Skoliosekorsette
  • – Liner nach Arm- oder Beinamputation
  • – Vorfußprothesen, Handorthesen
  • – kosmetischer Finger- und Zehenersatz
  • – Narbentherapie z. B. nach Verbrennungen
  • – Silikoninnenschuhe, Druckentlastungspolster