Ratgeber

Brustprothesen: Sanitätshaus-Produkte stellen sich vor

Brustprothesen Sanitätshaus

Die Diagnose Brustkrebs geht für Betroffene mit einem großen Schock einher. Dass deutschlandweit mittlerweile jede 8. Frau davon betroffen ist, macht es nicht besser. Ist im Rahmen der Therapie eine komplette oder teilweise Brustamputation notwendig, scheint plötzlich alles durcheinander zu geraten. Dabei spielen nicht nur medizinische und ästhetische Überlegungen eine Rolle, die OP hinterlässt auch in der Psyche ihre Spuren. Sie fragen sich vielleicht: Wie geht es jetzt weiter? Was kommt auf mich zu? Für die Betroffenen steht meist das Frausein an sich infrage.

Brustprothesen aus dem Sanitätshaus bringen zumindest ein Stück Normalität zurück und helfen dabei, den eigenen Körper wieder anzunehmen. Die Brustprothetik dient der äußeren Wiederherstellung der Brust und unterstützt bei der Entwicklung eines neuen Körpergefühls. Lesen Sie hier mehr über die Brustversorgung im Sanitätshaus Alippi mit Brusteinlagen, den sogenannten Epithesen, spezieller Wäsche und Bademode.

Finden Sie jetzt Ihre Alippi Sanitätshaus Filiale in Ihrer Nähe! >>>

Inhaltsverzeichnis

Brustamputation – für jede Frau ein schwerer Schritt

Die Amputation einer oder beider Brüste erweist sich für Frauen als schwerer Einschnitt im Leben. Dies betrifft längst nicht nur die gesundheitlichen Risiken und die körperliche Symptomatik: Wie soll ich mit den körperlichen Veränderungen umgehen? Wie kann ich mich noch als Frau fühlen? Dabei geht es nicht nur um das äußere Erscheinungsbild, sondern auch um das Selbstverständnis als Frau.

Vorausgegangen ist diesem Schritt in den meisten Fällen eine Erkrankung an Brustkrebs, die in den Industriestaaten die häufigste Krebsart bei Frauen ausmacht. Zwar wird heute mehrheitlich brusterhaltend operiert, doch nicht immer ist eine Brustamputation, die sogenannte Mastektomie, unumgänglich.

Epithesen nach Brustamputation

Was sind Brustprothesen aus dem Sanitätshaus?

Bei Brustprothesen, die Sie im Sanitätshaus erhalten, handelt es sich um weiche Einlagen z. B. für den BH, die der natürlichen Brust nachempfunden sind – sowohl was die Form und Größe als auch die Konsistenz und das Schwingungsverhalten angeht. Sie werden auch Epithesen genannt und sind meist aus Silikon gefertigt. Eine solche Prothese aus dem Sanitätshaus kennzeichnet sich durch eine sehr gut Haut- und Körperverträglichkeit. Der Teil, der auf der Operationsnarbe aufliegt, besteht meist aus besonders weichem Material

Bewegen können Sie sich damit wie gewohnt. Auch Sport ist damit ohne Einschränkungen möglich. Für das Schwimmen steht Ihnen spezielle Bademode zu.

Nach einer brusterhaltenden Operation bekommen Sie im Sanitätshaus auch Teilepithesen und Spezial-BHs.

Brustprothesen aus dem Sanitätshaus helfen dreifach

Brustepithesen sind nach einer Amputation der erste Schritt der Versorgung. Fällt die Entscheidung gegen eine Brustrekonstruktion, dienen sie auch als langfristige Lösung. Mit den Brusteinlagen, Spezial-BHs und spezieller Bademode lässt sich der Verlust der Brust zumindest äußerlich ausgleichen. Die Brustprothetik zeigt dabei in dreierlei Hinsicht Auswirkung.

Ästhetischer Nutzen der Brustprothesen

Eine Prothese ersetzt die durch eine OP entfernte Brust zumindest äußerlich und gleicht den Verlust ästhetisch aus. Durch die verschiedenen Formen und Größen an Brustepithesen ist von außen nichts von den Folgen der Operation zu erkennen. Die Brüste sehen unter der Kleidung natürlich und symmetrisch aus.

Medizinischer Nutzen der Brustprothesen

Die Versorgung mit Prothesen bringt neben den kosmetischen auch medizinische Vorteile. So stellt die Epithese die Statik wieder her, die durch den Verlust einer Brust aus dem Gleichgewicht geraten ist. Je größer die Brust, desto schwerwiegender die Auswirkungen. Auf diese Weise werden Beschwerden im Rücken, Nacken und der Schulter vorgebeugt. Dadurch zeigt sich, wie wichtig die korrekte Anpassung der Brustprothesen im Sanitätshaus ist!

Psychischer Nutzen der Brustprothesen

Eine Epithese kann auf psychischer und emotionaler Ebene lebensbejahend wirken und damit einen wichtigen Beitrag für Ihre Genesung nach dem Brustkrebs leisten. Durch den äußerlichen Ausgleich der verlorenen Brust oder Brüste verbessert sich Ihr Körpergefühl. Die Epithese gibt Ihnen neues Selbstbewusstsein, das Ihnen hilft, die Folgen der Erkrankung zu verarbeiten.

Welche Brustprothesen gibt es im Sanitätshaus?

Wenn Sie im Sanitätshaus Brustprothesen kaufen, variieren diese in Form und Größe, sodass jede Frau die für sich geeigneten Modelle findet, die sich an die individuellen körperlichen Voraussetzungen anpassen lassen. Auch ein spezieller Badeanzug gehört dabei zur Brustversorgung.

Als Material für die Brusteinlagen wird Silikon, Schaumstoff sowie Textilgewebe verwendet. Eine Silikon-Prothese ist dabei besonders verträglich. Außerdem hat Silikon den Vorteil, die Brust in Konsistenz und Schwingverhalten sehr gut nachbilden zu können.

Durch die ständige Weiterentwicklung der Brustprothesen finden Sie im Sanitätshaus eine große Auswahl an Leicht-, Voll- oder Teilepithesen vor:

  • Prothesen zum Einlegen: Die meisten Brustprothesen werden in die Unterwäsche eingelegt. Für diesen Zweck eignen sich am besten spezielle Prothesen-BHs, in die eine Tasche zum Einschieben der Epithese eingearbeitet ist.
  • Selbsthaftende Prothesen: Brustprothesen, die selbsthaftend sind, verschieben das Gewicht der Einlage in Richtung Brustwand. Dadurch werden die Träger des BHs entlastet und der Lymphabfluss begünstigt.
  • Leichtprothesen: Diese Brustprothesen wiegen deutlich weniger als die anderen Prothesen. Zum dauerhaften Tragen eignen sich Leichtprothesen nicht, weil die entstandenen Gewichtsunterschiede der Brüste damit weiter bestehen bleiben.

Brustprothesen für Brustkrebs Patientinnen

Was können Sie von der Brustprothetik im Sanitätshaus Alippi erwarten?

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung im Sanitätsfachhandel und der Orthopädietechnik wissen wir, um welch intimen Moment sowie schweren Schritt es sich handelt, wenn sich Frauen Brustprothesen kaufen. Gleichzeitig sind sowohl die Auswahl geeigneter Modelle als auch die Anpassung an die körperlichen Voraussetzungen im Sanitätshaus wichtige Voraussetzungen dafür, dass Sie sich mit Ihrer Epithese wohlfühlen. Daher unterstützt das Sanitätshaus Alippi Sie dabei mit all seiner Kompetenz und viel Einfühlungsvermögen.

Unsere Mitarbeiterinnen beraten Sie im angenehmen Ambiente zu all Ihren Möglichkeiten und führen auf Wunsch auch Hausbesuche durch. Zur Erstversorgung kommen sie auch direkt in das Krankenhaus. In unseren Filialen vor Ort findet die Beratung in separaten Einzelkabinen statt. Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können, klären wir auch die Frage der Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse.

In einigen Alippi-Filialen veranstalten wir sogar regelmäßig Modeschauen, bei denen wie Ihnen die Spezial-Bademode präsentieren. Denn die Funktionalität der Unterwäsche und Badeanzüge geht ebenso mit einer modischen Optik einher. Für Außenstehende sind keinerlei Unterschiede bei der Wäsche ersichtlich.

Der Alippi-Service für die Brustprothetik:

  • Erstberatung und Versorgung bereits in der Klinik
  • Beratung in separaten Einzelkabinen
  • telefonisch vereinbarte Hausbesuche möglich
  • Übernahme der Kostenklärung mit der Krankenkasse
  • Brustprothesen, Teilprothesen, Prothesen-BHs und Bademode
  • Lymphentlastungsbandagen, Kompressions-BHs, Kompressionsstrümpfe
  • Hilfe bei Wundheilungsstörungen
  • Pflegeprodukte für die Zeit der Bestrahlung

Welche Kosten sind mit der Prothese für die Brust verbunden?

Die Versorgung mit einer Brustprothese nach einer Amputation stellt eine Kassenleistung dar. Deshalb übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Epithese. Weil die Einlagen nach etwa zwei Jahren erneuert werden müssen, stehen Ihnen dann neue zu.

Schwieriger verhält es sich mit der Kostenübernahme für Büstenhalter und Badeanzüge. Hier tragen die Krankenkasse lediglich Zuschüsse. Außerdem unterscheidet sich das Vorgehen von Kasse zu Kasse. Gern setzen wir uns aber mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung und kümmern uns um die Kostenklärung.