Service-Hotline wochentags: 8 - 18 Uhr
X

Badewannenbrett

Highlights

  • verfügbar in 2 Längen (69 cm / 74 cm)
  • rutschsichere Sitzfläche mit Seifenablage
  • zusätzlicher Handgriff für mehr Sicherheit
  • Gewicht: 2,2 kg
  • Belastbarkeit: bis 140 kg
  • Sitzbreite: 35 cm

Viele unserer Produkte sind mit ärztlichem Rezept erhältlich.

Sie benötigen eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie unsere Spezialist*innen.

Telefon: 0375 88303-0

Service-Hotline wochentags 8 - 16 Uhr

Beschreibung

Badewannenbretter im Sanitätshaus Alippi

Wenn die Beweglichkeit aufgrund einer Erkrankung oder des Alters eingeschränkt ist, kann das Ein- und Aussteigen aus der Badewanne mühsam werden und bei den Betroffenen unangenehmen Stress auslösen. Ein stabiles Badewannenbrett ist in solchen Situationen häufig äußerst nützlich. Worum es sich dabei handelt und welche Arten es gibt, erfahren Sie im Folgenden. Gern beraten wir Sie dazu auch persönlich in einer unserer Alippi-Sanitätshaus-Filialen!

Inhaltsverzeichnis:

1. Was ist ein Badewannenbrett aus dem Sanitätshaus?
2. Was sind die Vorteile eines Sanitätshaus-Badewannenbretts?
3. FAQ – Häufige Fragen & Antworten

Was ist ein Badewannenbrett aus dem Sanitätshaus?

Ein Badewannenbrett aus dem Sanitätshaus ist ein speziell entwickeltes Hilfsmittel, das das Abduschen in der Badewanne für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sicherer und komfortabler gestalten soll. Das Hilfsmittel dient als Sitz- und manchmal als Haltegelegenheit und wird dafür fest auf dem Badewannenrand platziert. Es ermöglicht unter anderem bequemes Sitzen auf Höhe des Wannenrandes und kann praktischerweise sogar als Ablage für Seife und Duschgel dienen. Hiervon profitieren viele ältere Menschen, weshalb Badewannenbretter häufig zu den Hilfsmitteln für Senioren gezählt werden.

Badewannenbrett

Was sind die Vorteile eines Sanitätshaus-Badewannenbretts?

Ein Badewannenbrett aus dem Sanitätsfachhandel bietet vielen Betroffenen von gesundheitlichen Beschwerden oder einer eingeschränkten Mobilität verschiedene Vorteile. Es erhöht die Sicherheit sowohl beim Ein- und Aussteigen aus der Badewanne. Denn Sie haben nicht nur die Möglichkeit, sich hinzusetzen, sondern auch, sich daran festzuhalten. Diese zusätzliche Stabilität reduziert – insbesondere in der nassen Wanne – das Risiko von Stürzen und damit Verletzungen maßgeblich.

Hinzu kommt, dass die Vielfalt an Badewannenbrettern Betroffenen die Möglichkeit gibt, ein Hilfsmittel passend zu ihren individuellen Bedürfnissen zu finden. Das erhöht außerdem die Unabhängigkeit von Personen, die zwar vielleicht etwas unsicher auf den Beinen sind, sonst jedoch gut ohne fremde Hilfe zurechtkommen. Ausführliche Informationen zu einzelnen Produkten finden Sie online in den jeweiligen Produktbeschreibungen oder in unserem Sanitätshaus-Katalog.

Info: Ein Badewannenbrett kaufen Sie am besten im Sanitätshaus!

Bei der Nutzung eines Badewannenbretts sind Sie vor allem auf einen sicheren Halt und eine Handhabe angewiesen, die zu Ihren Bedürfnissen passt. Hinzu kommt, dass Bäder und Wannen unterschiedlich sind, was bei der Wahl des passenden Hilfsmittels berücksichtigt werden muss.

Um das zu gewährleisten, sollten Sie Badewannenbretter unbedingt im Sanitätshaus kaufen. Im Sanitätshaus Alippi beraten Sie unsere Fachkräfte gern ausführlich zu dem Thema und den verschiedenen Produkten. Kommen Sie dazu einfach in einer unserer Filialen vorbei.

 

FAQ – Häufige Fragen & Antworten

Badewannenbrett: Wie lautet die Hilfsmittelnummer?

Die Hilfsmittelnummern des GKV-Hilfsmittelverzeichnisses sind an spezifische Produkte gebunden. Da es Badewannenbretter in verschiedenen Varianten und von mehreren Herstellern gibt, können den Utensilien mehrere Nummern zugeordnet werden. Am besten informieren Sie sich daher direkt auf der entsprechenden Webseite oder fragen vor Ort im Sanitätshaus nach.

Erhalte ich ein Badewannensitzbrett auf Rezept?

Ja, ein Badewannenbrett erhalten Sie auch auf eine ärztliche Verordnung hin. Dafür ist allerdings eine entsprechende medizinische Indikation erforderlich. Wenn Sie beispielsweise etwas wackelig auf den Beinen sind und unnötigen Stürzen vorbeugen wollen, können Sie dies aber genauso mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen wie eine bereits bestehende eingeschränkte Mobilität.

Ist ein Badewannenbrett für Senioren sinnvoll?

Ein Badewannenbrett ist für Senioren in vielen Fällen sinnvoll. Vor allem dann, wenn sie Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen aus der Badewanne haben oder sich in der nassen und rutschigen Umgebung unsicher auf den Beinen fühlen. Das Hilfsmittel kann Ihnen die nötige Stabilität geben, was nicht nur den Komfort, sondern auch Ihre Unabhängigkeit beim Duschen erhöht.