Service-Hotline wochentags: 8 - 18 Uhr

Alltagshilfen

Alltagshilfen

Für mehr Mobilität & Komfort

Mit zunehmendem Alter oder aber dem Eintreten einer schweren Krankheit merken Menschen relativ schnell, dass der Alltag einige Hürden zu bieten hat. Viele Bewegungen und Handgriffe fallen schwer und lassen sich irgendwann gar nicht mehr allein bewältigen. Alltagshilfen sind Produkte, die solche Probleme lösen sollen. Es handelt sich um Helfer für den Alltag, die in vielen Lebenssituationen zum Einsatz kommen.

➤ Das Online Sanitätshaus Alippi zeigt, welche Alltagshilfen dabei helfen können, den Alltag selbstständig zu bewältigen und trotz Krankheit sowie Alter nicht auf fremde Hilfe angewiesen zu sein.

Welche Personen können von Alltagshilfen profitieren?

Generell gibt es viele Personengruppen, die von derartigen Alltagshilfen profitieren. Neben Senioren sind es oftmals Kranke wie beispielsweise Alzheimerpatienten, die Helfer im alltäglichen Ablauf benötigen. Anzieh- und Greifhilfen sind Alltagshelfer für Senioren, die aufgrund eingeschränkter Bewegung viele Handgriffe nicht mehr wie gewohnt erledigen können. Alltagshilfen können aber auch Lese- und Sehhilfen, Badhilfen, Hilfsmittel für WC und Pflege und mehr sein. Mit zunehmendem Alter sind viele Menschen auf solche Alltagshilfen angewiesen. Aber auch junge Personen können in diese Situation geraten. Das kann beispielsweise nach einer großen Operation der Fall sein oder aber nach Unfällen, die eine lange Erholungsphase nach sich ziehen.

Für welche Lebensbereiche gibt es Alltagshilfen?

Alltagshilfen gibt es für alle Lebensbereiche. Die vielen Helferlein, die das tägliche Leben erleichtern, erstrecken sich auf folgende Gebiete:

  • – Arbeit & Freizeit
  • – Gesundheit & Fitness
  • – Küche & Essen
  • – Schlafzimmer
  • – Bad
  • – Mobilität
  • – Haushalt & Alltag
greifhilfe_img_0416_frei_web

Alltagshilfen für die Küche

Alltagshilfen für die Küche und das Essen erstrecken sich von Getränkeabdeckungen und Glasverschlüssen bis hin zum Frühstücksbrett für Einhandgebrauch. In diesen Bereich der Alltagshilfen fallen auch die Klassiker wie beispielsweise Flaschenöffner, die das einfache Öffnen von Schraubverschlüssen ermöglichen. Aber auch spezifische Produkte – zum Beispiel ein auslaufsicherer Rillenbecher, der ergonomisch geformt ist und besonders gut gehalten werden kann, zählen zu den Alltagshilfen in der Küche. Alzheimer-Sets erleichtern Betroffenen das Essen sowie Trinken und bewahren auf diese Weise über eine längere Zeit die Selbstständigkeit.

Helfer für den Alltag

Im Alltag möchte man sich wohlfühlen und ihn entspannt verleben. Es gibt aber einige Situationen, die irgendwann ohne Alltagshilfen nicht mehr bewältigt werden können. Hilfen für Senioren wie der Gummi-Strumpfanzieher sind dann die richtige Wahl. Aber auch Nagelpflegegeräte sind relevant. Im Bad sieht es nicht anders aus. Der Bodycreamer ermöglicht ein selbstständiges Eincremen schwer erreichbarer Körperstellen, eine Rückenlehne für Badewannen oder aber ein Sitz für die Dusche sorgen für sicheren Halt bei der Körperpflege – Komfort lässt sich gezielt ermöglichen.

trinkbecher_2aufsaetze_img_0586_frei_web

Alltagshilfen für den Haushalt

Allen Situationen im Alltag entspannt entgegenzusehen, ist für Kranke und Senioren oftmals schwer. Damit das dennoch über einen langen Zeitraum gelingt, können Alltagshilfen zum Einsatz kommen. Der Schlüsselgriff hilft beispielsweise dabei, den Schlüssel gezielt in das Schloss zu stecken. Auch Greifhilfen, die eine Verlängerung des Armes darstellen, Kartongriffe für besseren Halt oder Öffnerhilfen für verschiedenste Verschlüsse erleichtern die täglichen Handgriffe.

Alltagshilfen für Senioren und kranke Menschen

Alltagshilfen für Senioren und Menschen, die aufgrund von Krankheit eingeschränkt sind, haben immer die Aufgabe, das Leben zu erleichtern. Ob nun Schlüsseldrehhilfe oder Greifzange – die Helfer für den Alltag unterstützen dabei, auch mit Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.